Vortragsreihe am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen

custom header picture

Prof. Dr. Judith Simon: Was soll die Ethik in der Informatik?

30. Oktober 2019 Buero Lehre Gruppe Keine Kommentare

Am Dienstag, den 08. Mai 2020, von 17:30 – 19:00 Uhr, hält Frau Prof. Dr. Judith Simon einen Vortrag zum Thema „Was soll die Ethik in der Informatik?“.

  • 08. Mai 2020, 17:30 – 19:00 Uhr
  • am HUL, Schlüterstraße 51, 20146 Hamburg, Raum 2018

Digitale Technologien verändern tiefgreifend Wissens-, Entscheidungs- und Handlungsprozesse in Alltag und Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Philosophie im Allgemeinen und Ethik im Speziellen stellen Methoden bereit, diese Veränderungen kritisch zu hinterfragen. Im Vortrag werden drei Zugänge zur Ethik in der Informationstechnologie dargelegt und am Beispiel neuerer Entwicklungen an der Schnittstelle von Big Data und Künstlicher Intelligenz erörtert: Ethik in der Informationstechnologie als 1) Ethik der Profession, 2) Ethik der Nutzung von Technologien und 3) Ethik der Technologien selbst.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an:

Prof. Dr. Carla Bohndick
E-Mail: carla.bohndick@uni-hamburg.de