Vortragsreihe am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen

custom header picture

Wissenschaftsdidaktik

30. Oktober 2017 Tobias Schmohl Keine Kommentare

Am 28.11.2017 (ab 14.00 Uhr) wird Wolfgang Nieke am HUL zu Gast sein. Sein Thema umkreist die These, dass die bisherige Hochschuldidaktik versucht, inhaltsunabhängig zu argumentieren. Eine Wissenschaftsdidaktik (nach dem Muster der schulischen Fachdidaktiken, aber mit Fokus auf die Besonderheiten des universitären Studiums – das sich von dem an einer Fachhochschule unterscheiden soll und darf) könnte dieser Entwicklung zuwiderlaufen, indem sie mehr, anderes und besser auf die Herausforderung für Studierende und Lehrende antworten würde. Sie kann nur in enger Kooperation von FachwissenschaftlerInnen und BildungswissenschaftlerInnen entstehen, also gerade nicht universal alles und jedes behandeln und auch nicht im bisherigen institutionellen Kontext, d.h. von personell schwach ausgestatteten hochschuldidaktischen Zentren allein als Nachwuchsförderung betrieben werden. Wolfgang Nieke wird seine Argumentation anhand des Forschungsprojekts KOSMOS an der Universität Rostock exemplifizieren und von den Ergebnissen aus diesem Projekt berichten.

Alle Interessierten sind – wie immer – herzlich zu uns ans HUL (Raum 2018) eingeladen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.